Open Site Navigation

What a time to be alive

Die Achterbahn, die Leben heißt. Was waren das nur für ein paar merkwürdige und ungewöhnliche Jahre? Von politischen Miseren, über Klimakatastrophen bis hin zur derzeitigen Pandemie. Haben sich andere Generationen auch mit solchen Themen auseinandersetzen müssen oder geht's nur uns so?


Auf jeden Fall ein Weckruf für die Menschheit. Neustrukturierungen und das Anpassen im Rekordtempo an viele fremde, neue Situationen waren wohl die größten Herausforderungen letztes und dieses Jahr. Homeoffice wurde zum neuen IT-Begriff. Die Menschen waren gezwungen sich mit sich selbst auseinander zu setzen, mental wie physisch. Und manche haben alles verloren.


Doch in jedem Verlust steckt auch ein Neubeginn. Den hat auch SOMI gemacht. Wenn schon Maske, dann doch bitte immer noch mit individuellem Style und Selbstbestimmung.


SOMI steht für Freiheit und Querdenken



Be wild, my child! Nach diesem Motto haben wir unser Label SOMI gegründet, um dir nicht nur modisch aus der Patsche zu helfen, sondern vor allem den Pragmatismus einzubringen.


Die Ketten lassen sich locker um den Hals tragen, wenn du die Maske gerade nicht brauchst, und sind immer griffbereit, wenn du sie schnell aufsetzen musst. Kein lästiges Suchen und auch keine versiffte Maske aus der hygienisch fragwürdigen Taschen zupfen.


Und das beste: Du kannst dir die SOMI Maskenketten individuell mit den SOMI Anhängern gestalten und/oder mit unseren den Layer Necklaces kombinieren. Edelstahl oder 18 Karat vergoldet - the choice is yours!



Und das allerbeste: Wenn die Maskenpflicht endgültig fällt, kannst du die Maskenketten mit ein paar Adaptionen (einfach die Sprungringe öffnen und neue arrangieren) immer noch als normale Kette und als Armband tragen.


In diesem Sinn: Viel Spaß beim Stöbern durch

SOMI - Not just jewelry


#sominotjustjewelry #thesomi #itsamovement #maskenschmuck